Sommerpause

der diesjährige Sommer lässt mich vermuten, dass er ziehmlich angepisst ist.  Da schleicht er sich leise nach der Boundcon mit einem kurzen Höhenflug rein und schenkt uns einige Tage der schönsten Sonnenstunden  die wir sogleich für viele Outdooraktivitäten nutzten und so manches Bondagebild mit freudigster Erwartung lust- und kunstvoll umsetzen.

Die schiere Vorfreude auf den wirklichen Sommer im Juni / Juli 2012 kommt aber angesichts des derzeit sowas von wechselhaftem Wetter doch eher getrübt daher. Doch .. war da nicht mal was von positivem Denken angesagt ? Klar und deshalb kann ich die Bilder vom Shooting in unserem Nachbarland Österreich , bei der fabelhaften Birgit Pichler als persönliches Knallererlebnis hier eintragen und die Bilder mit gutem Gewissen als kleines aber feines Shooting ansehen.

Das Birgit noch bisher über wenig Bondagerfahrung verfügte machte die Reise nicht weniger spannend. Zumahl es an sich kein Bondageshooting sondern eher ein ein Fashionshoot mit Seilanteil werden sollte. Wir alberten selbst bei der Arbeit an sich rum und so ergaben sich vielerlei böse Ideen die leider aufgrund des eigentlichen Shoots nur leise angedacht werden konnten.

die wunderschön eingebette Stadt mit weit über 100 000 Einwohnern, zauberhaft umrandet von hohen Bergen, die ein heimatliches Gefühl trotz 300km Anreise aufkommen liessen, bescherte mir nicht nur ein leckeres Abendessen in einer kleinen Indischen Gaststätte sondern auch eine Reise durch Innsbruck an sich . Die teilweise schick umgebauten alten Fabrikgelände und Bauten  sind extrem coole Locations und lassen sich ohne zu übertreiben als stylishte Wohnlofts oder Arbeits/ Wohnstätten manigfach nutzen. Auch hier wurden bei kräftigem Kaffee in den frühen Morgenstunden neue spannende Ideen geboren. So wird mich Innsbruck auf die eine oder andere Weise wieder sehen.

 

Ich freu mich jetzt schon sehr darauf

 

bis dahin , hier einige kleine Auszüge aus diesem Shoot

 

About these ads

4 Gedanken zu “Sommerpause

    • Hi

      vielen lieben Dank
      aber es gibt noch viel mehr auf diesem Blog zu entdecken

      zum Beispiel auch denBeitrag von KURZSPIEL oder die Beiträge Kinbaku ! Kinbaku ? 1 – 3

      herzliche Grüsse

      Mino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s