About

Dragonrope / Umino… das bin ich
Umino stammt aus der Schweiz, der näheren Umgebung Zürichs.
Leidenschaftlicher und begeisterungsfähiger Anfangsvierziger, dessen Leidenschaft und Zuneigung ganz den Seilen und dem sinnlichen Spiel darin schon seit gut 10 Jahren gehört.
Durch einen Besuch in einer schönen Stadt im hohen Norden Deutschlands, offenbarte sich ihm auf seiner Suche durch kennenlernen von Drachenmann, Matthias Grimme, ein ganz neuer Weg. Durch intensives Forschen und “learning by doing” wuchs das Wissen und die Liebe zum Seil stetig. Das Wissen um die Kunst des japanischen Fesselns vertieft er in steter Weiterbildung, auch in den Bereichen Medizin und Kommunikation.
2003 intensive Ausbildung in den japanischen Techniken
2005/06 erste öffentliche Auftritte für und mit der IG-BDSM am CSD Zürich
2006 Treffen mit Zamil und Ibinuphis

2007 Projekt Seilschaften zusammen mit Zamil und Ibinuphis gegründet

2008 – 2009 zusammen mit SHE-bari.com gemeinsame Performances in vielen Stilrichtungen auf den Bühnen Europas
2010 Secret56 und NawaDojo sowie Kinbaku.ch gehen an denStart

Das Spiel mit dem Seil ist einerseits eine Kunstfertigkeit, eine manuelle Angelegenheit, die er in steter Weiterbildung zu vervollkommnen sucht. Dazu gehören aber auch Kommunikation, Empathie, Respekt und Vertrauen damit diese Synergien im Austausch mit der erregenden Energie des Eros zur sinnlichen Kunst werden können.
© by Dragonrope / Umino

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s